WFIS

 

Die World Federation of Independent Scouts wurde 1996 in Laubach gegründet.
Die Solmser Pfadfinderschaft ist  Mitbegründerin der WFIS.
Ziel der WFIS ist es, ein Dachverband für Scouts zu sein, die nicht Mitglied in einer Weltorganisation sind.
Ein Zusammenschluß, der unabhängigen Pfadfindern den Raum zu ihrem Selbstverständnis läßt.
Eine Plattform für gemeinsame Treffen auf Lager, beim Leitertraining oder auf Jamborees.
Verschiedene Bünde mit dem gemeinsamen Ziel:
Scouting nach Gesetz und Versprechen gemäß Baden Powell bei gegenseitiger Toleranz.
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 1. Juli 2008 )